Uhrzeit (MEZ)

 

Counter

 

 

Pistolenclub 81 E.V.

Ziegeleistraße 35, 32361 Preußisch Oldendorf, Tel. 05745/1334

+++++ Jeden 1. und 3. Freitag im Monat Trainingsabend ab 20:00 Uhr. +++++

 

Diese Seite wird korrekt angezeigt bei einer Auflösung von 1024 X 768 Bildpunkten, ausserdem muß Javascript installiert sein. Microsoft Internetexplorer ab Version 6.0

+++++ Termine für das Tontaubenschiessen finden Sie auf der Webseite des SSC95 www.SSC95.de +++++

 

Der Pistolenclub81E.V.

Der Pistolenclub81E.V. wurde 1981 in Preußisch Oldendorf gegründet.

Sportliches Spiel, Spaß und Geselligkeit werden in unserem Schiessportclub großgeschrieben.
Wir versuchen eine "gesunde" Balance zwischen Vereinsleben und den Wünschen der einzelnen Mitglieder zu finden. Stumme Verbissenheit sehen wir nicht als sportlichen Ehrgeiz an, ein kleines Schwätzchen über das gemeinsame Hobby ist allseits erwünscht. Eine lockere, kameradschaftliche Trainingsumgebung ist unser Ziel.

Kurz gesagt, bei uns herrscht keine muffige Vereinsmeierei und kein Kostümzwang.

Unser Schiessportclub hat einen Altersdurchschnitt von ca. 40 Jahren.
Es trainieren Männer und Frauen gleichermassen bei uns, also keine Angst, wir beissen nicht. Das Mindesteintrittsalter beträgt 18 Jahre, eine Jugendabteilung existiert nicht.

Wir  betreiben das Training mit Kurz und Langwaffen in unterschiedlichen Kalibern und Sportlichen- Disziplinen.
Der Hauptschwerpunkt liegt beim Kurzwaffentraining, das zweimal im Monat stattfindet.

Wer bei uns mitmachen und Mitglied werden möchte, ist erst einmal zu einem Probetraining eingeladen, bei dem man sich gegenseitig kennen lernen kann. Ein einwandfreies Polizeiliches Führungszeugnis wird hierfür natürlich vorausgesetzt.

Unsere Orientierung liegt im Sportlichen Bereich des Schießsports und nicht im Waffenbesitz.
Wir möchten natürlich das sich alle wohlfühlen, deswegen wird, wenn eine Mitgliedschaft angestrebt wird, im Mitgliederkreis hierüber abgestimmt.

Wenn Sie Interesse am Schießsport haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.
 

Der Dachverband BDS

Die Aufgaben eines Dachverbands sind vielfältig:

- Der Dachverband sorgt dafür, das es eine einheitliche,
  überregionale Sportordnung gibt.

- Er veranstaltet nationale Meisterschaften, Pokalschießen und richtet internationale Wettbewerbe
  wie z.B. Welt- und Europameisterschaften aus.

- Er arbeitet eng und freundschaftlich sowohl national als auch international
  mit anderen Verbänden zusammen, um ein liberales Waffenrecht zu erhalten,
  was gerade heutzutage sehr wichtig geworden ist.

- Er meldet seine Mitglieder beim Deutschen Sportbund an und versichert sie dort.

- Er kümmert sich um die notwendigen Änderungen der Schießstandbaurichtlinien.

- Er berät Polizeibehörden in Erlaubnisangelegenheiten, Vereine und Landesverbände in Satzungsangelegenheiten und seine Mitglieder schieß- und waffentechnisch.

Unseren Mitgliedern ist es freigestellt dem Dachverband Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. beizutreten.


Dort ist unser zuständiger Landesverband für Nordrhein Westfalen: der BDS LV4.

[Verein] [Schießstand] [Disziplinen] [Termine] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Anfahrt]